Medicus Romanus
Salvete!
Die römische Medizin
Das Handwerkszeug
Ablaßkanül
Aufbewahrung
Brenneisen
Haken
Katheter
Klepshydra
Klistier
Knochenheber
Knochenmeissel
Lanzette
Lithotomie
Löffel des Diokles
Nadel
Pinzette
Reibplatte
Reibstäbchen
Rektalspekulum
Säge
Schere
Schröpfkopf
Skalpell
Sonden
Starnadel
Trepan
Vaginalspeculum
Zange
Zughaken
Heilmittel
Bücher
Termine
Fotoalbum
Gästebuch
Kontakt/Impressum
Interessante Links

Ablaßkanüle bei Wassersucht

„ [...] eine bleierne und eine bronzene Röhre [...], deren Ränder sich entweder nach außen umbiegen oder die in der Mitte mit einem kreisförmigen Hindernisse versehen, damit sie nicht ganz in die Bauchhöhle gleiten kann.“

Anw.: Hiermit wurde das Wasser aus der Bauchhöhle bei Bauchwassersucht (Aszites) abgelassen.

 

 

Medicus Romanus